gute Forumleitung

Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Für beide Gruppenbereiche kannst du hier Vorstellen und hier bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Hallo an die Betreiber des Forum,


    ich habe zwar noch nicht viele Beiträge geschrieben, aber eines ist mir aufgefallen.
    In diesem Forum gibt es keine Disskussionen über die Leitung des Forum.
    Manchmal ist ein Beitrag einfach nicht mehr da und keiner hat sich bisher darüber beschwert.
    Man merkt, hier ziehen alle an einem Strick. Ich hoffe, es bleibt so.
    Ich wollte das nur mal gesagt haben.


    Gruß
    Hannes

  • Lieber Hannes!


    Ich habe hier noch keinen einzigen Artikel "verschwinden" sehen.
    Und gerade weil hier nix "verschwindet", ist es ein gutes Forum.
    Gerade weil Karsten (und Helfer) Kritik und schwierige Meinungen nicht einfach löscht, führt er das Forum gut.
    Gerade weil unterschiedliche Auffassungen vertreten werden dürfen, ist es ein vitales Forum.


    Hier ist nix gleichgeschaltet. Und das ist gut so.
    Das mußte meine demokratische Seele jetzt doch mal zurecht rücken!
    Wenn schon loben, dann richtig herum gelobt!!!


    Herzlichen Gruß

  • Natürlich finde auch ich es bewundernswert, dass Karsten dieses Forum in`s Leben gerufen hat. :D


    Dennoch ist das nur die eine Seite der Medaille, denn wir alle sind diejenigen, die es lebendig halten und daher gilt mein Dank allen Nutzern.

    Kleiner Tip: Wir sollten jeden Einzelnen mit seinem individuellen, ganz eigenem Problem ernst nehmen und niemals in eine Situation etwas herein interpretieren. Wir stecken nicht in seiner Haut und er empfindet manche Dinge ganz anders, als wir. Wir sind nun mal alle verschieden!


    Ansonsten weiter so! :D


    Romy

  • Hallo Romy,


    Du sprichst mir aus der Seele.


    Man fühlt sich hier, auch wenn man noch neu ist wie ich, einfach gut aufgehoben.
    Dank an alle und natürlich auch Dank an Karsten.


    Joachim

  • Hallo Romy,


    Zitat von Leberzirrhose

    Kleiner Tip: Wir sollten jeden Einzelnen mit seinem individuellen, ganz eigenem Problem ernst nehmen und niemals in eine Situation etwas herein interpretieren. Wir stecken nicht in seiner Haut und er empfindet manche Dinge ganz anders, als wir. Wir sind nun mal alle verschieden!


    Wir sind hier, weil wir alle ein Problem haben. Um so ernster wird doch auch das Problem jedes Einzelnen genommen.
    Ich denke nicht, dass hier irgendetwas in Situationen hineininterpretiert wird, ich denke eher, dass man sich mit dem Hilfesuchenden versucht, zu identifizieren, man stellt Parallelen fest und "spricht" Vermutungen aus, weil auch nicht gleich alle Gefühle und Einzelheiten sofort offenbart werden. Das hilft aber auch, weil sich derjenige dann Gedanken über sich selbst macht und sich seine Empfindungen schließlich von der Seele schreibt und mitunter erst dann zum Kernpunkt seines Problems kommt.


    lieb Grüße,


    Rainer

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!