Hallo ich bin neu hier...

  • Hallo Jullenmat,


    es tut mir leid, dass du noch keine Antwort erhalten hast.
    Ich kenne mich mit dem Thema nicht so aus, weil ich Alkoholiker bin.


    Ich möchte dir aber zeigen, dass du von mir hier nicht übersehen wirst.


    Gruß
    Karsten

  • Hallo Jullenmat,


    ich kann dich verstehen.
    Du bist kein Feigling! Du tust gerade das, was DIR guttut. Deiner Mutter kannst du nicht helfen. Sie hat sich für dieses Leben entschieden.
    Was andere erwarten oder nicht, sollte egal sein. Du bist nur für ein Leben verantwortlich (und in gewissem Maße für das deiner Kinder natürlich).


    Ich kann aber auch deine Angst nachvollziehen. Ich glaube die hätte ich auch. Bzw. ich habe sie. Jeden Tag. Bei jedem meiner nächsten Angehörigen. Ich habe immer Angst, dass sie irgendwann mal nicht mehr sind.


    Weiter kann ich dir da leider nicht helfen und mehr kann ich dazu auch nicht sagen, denn ich bin zwar auch EKA, aber meine Mutter ist schon lange trocken. Bei uns lief das auch alles anders ab. Daher ist das weniger Erfahrung, aus der ich spreche, sondern mehr Empathie.
    Ich bin auch nicht wegen meiner Mutter in diesem Forum, sondern wegen meinem Ex-Partner.


    Liebe Grüße,
    Eule89

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!