wie weit achtet ihr auf die Zutatenliste?

  • hallo karsten


    da ich ja kein geld zu verschenken habe mache ich das schon im laden. ich ärgere mich wenn ich umsonst geld ausgegeben habe und lebensmittel wegschmeißen muss. mein einkauf dauert dann zwar etwas länger aber damit kann ich leben da ich diese zeit ja schon mit einplane.
    ich schaue auch immer wieder bei produkten die ich schon länger kaufe auf die zutatenliste, könnte ja sein das sich das rezept verändert hat und nun plötzlich alkohol enthalten ist wo vorher keiner drin war.
    grüße
    NNGNeo

  • Hallo Karsten,


    ich kaufe/konsumiere nur wenige "Fertig-Lebensmittel", daher stellt sich mir diese Frage selten. Aber wenn, dann schaue ich auf jeden Fall schon im Geschäft auf die Zutatenliste!


    lg Sue


  • wie weit schaut ihr nach der Zutatenliste, wenn ihr Lebensmittel einkauft?


    Hallo, ich schaue in der Regel gar nicht nach der Zutatenliste, da ich keine Fertiggerichte als auch nicht gezielt nach Schwarzwälder Kirschtorte oder Weinbrandpralinen Auschau halte.


    Sollte mal irgendwo eine winzige Menge Alkohol drin sein (wie z.B. im hier zitierten Toastbrot), dann ist das halt dann so.


    Gruss,


    Mario B.

  • Hallo,
    ich muss mich immer wieder ermahnen, zu schauen was in den Lebensmitteln drin ist.
    Mir ist schon mal passiert, dass ich Kuchen mit Rum gegessen habe, hatte dann Sucht druck und
    ein schlechtes Gewissen. Normalerweise achte ich sehr was ich esse oder trinke, auch Medikamente
    nehme ich nur ein wenn kein Alkohol oder Opioide enthalten sind.
    Aber trotzdem bin ich immer wieder unachtsam, einige male hat meine Frau aufgepasst, wenn ich zu sorglos war.
    Glück gehabt, das ich deswegen noch keinen Rückfall hatte.


    Grüße
    kossi

  • Ich kaufe relativ wenig Fertiglebensmittel, insofern habe ich es recht leicht.
    Aber wenn, dann schaue ich gleich im Laden. Wenn ich in Gesellschaft bin, z.B. irgendwo eingeladen, und es werden Snacks serviert, bei denen ich nicht genau weiß, was drinnen ist, weil die Packung nicht greifbar ist und es auch sonst niemand zu sagen vermag, lasse ich es Zweifelsfall unberührt.
    Wegschmeißen tue ich nichts, im Notfall verschenke ich es.

  • Mir ist es neulich passiert, dass ich bei einer Freundin zum Kaffee eingeladen war und sie mir Milka Tender angeboten hat. Beim ersten Bissen dachte ich: Hoppla, das schmeckt aber deutlich nach Alkohol, konnte es aber nicht glauben, denn sowas verzehren ja auch Kinder. Zutatenliste gegoogelt und mich erschrocken. Ich finde sowas müsste groß draußen aufgedruckt sein! Wieder was gelernt, werde vorsichtiger sein.

  • Hallo Lunki,


    ich finde auch, dass alkoholhaltige Produkte viel mehr gekennzeichnet sein sollten.
    Aber in Zeiten, wo "alkoholfrei" nicht wirklich alkoholfrei sein muss ( siehe einige Biersorten ), um es so nennen zu dürfen, wird es wohl nie passieren, dass so eine Kennzeichnung eingeführt wird.


    Da bleibt nur unsere Selbstverantwortung, immer zu schauen und bei dem Verdacht auf alkoholische Inhalte, das Produkt nicht zu konsumieren.


    Gruß
    Karsten

  • Also ich schaue nur noch bei Artikeln drauf, die ich selten kaufe. Mein Standardrepertoire enthält keinen Alkohol.
    Bei mir unbekannten Sachen schaue ich in die Zutatenliste....


    Ich gerate aber auch nicht sofort in Panik, wenn dann man Alkohol drin ist. Letztes Jahr im USA-Urlaub gab es bei einer Hochzeit ein Dessert, daß Weißwein enthielt. Hab ich aber schon beim ersten Löffel geschmeckt.


    Das lasse ich dann weg und es ist gut...

    Mein Leitsatz seit meiner Klinikaufnahme 3.7.14:
    "Ich bitte um Hilfe bei meiner Krankheit - alleine schaffe ich es nicht!"

  • Hallo Joschi,


    gerade diese Feiern birgen ein hohes Risiko, weil man nicht weiss, wie gekocht wurde.
    Das ist ja auch in Gaststätten so.
    Man könnte zwar nachfragen, aber macht man das immer?


    Ich bin da oft so, dass ich nachfrage, weil mir das Risiko zu hoch ist.


    Hatte mal ein Eerlebnis in einer Konditorei. Da wusste die Verkäuferin nicht mal, ob da Alkohol drin ist oder nicht.
    Fand ich schwach.


    Gruß
    Karsten

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!