Deisii79: Vorstellung

Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Hallo Sonne,

    danke für deine Nachricht.

    Ja, ich weiß, dass es auch erst einmal das „erste Hoch“ ist, weil ich jetzt abstinent bin.

    Und du hast recht, eigentlich ist es grob fahrlässig und fast unmöglich mit Alkohol im Umfeld zu leben.

    Daher würde ich so gerne ausziehen, nur geht es im Moment nicht.

    Ich habe meinem Mann gesagt, ich will ihn nicht sehen, ganz besonders abends wenn er trinkt.

    Er soll sich zurück ziehen, wir haben Platz genug.

    Und er kauft täglich was er täglich selbst trinkt, Vorräte sind tabu.

    Es ist nicht ideal, aber das beste was ich im Moment machen kann.


    Grüße Deisii

  • Hallo liebes Forum,


    ich wollte mal ein kleines Update geben.

    Die ersten vier Wochen Abstinenz liegen hinter mir und mir geht es trotzt vieler Probleme im Moment noch immer ganz gut. Ich hatte auch ein echtes Erfolgserlebnis vor circa zehn Tagen.

    Es kam zu einem schrecklichen Streit zwischen mir und meinem Mann.

    Im Grunde bin ich da schmerzfrei und total abgestumpft, aber dieses Mal hat er etwas so abartiges und furchtbares zu mir gesagt, dass ich fassungslos war. Das war selbst für ihn dermaßen „low“…

    Tja und normalerweise wäre das eine ganz klare Sache gewesen mich dann zu betrinken um mich so richtig schön im Selbstmitleid zu suhlen.

    Stattdessen bin ich schwimmen gegangen. Trotz meiner überwältigenden Gefühle war ich stolz auf mich, ich habe es ausgehalten und mich ausgehalten. Völlig neu für mich und ein ein Minischritt in Richtung zu mehr Selbstakzeptanz.

    Ich wünsche allen eine gute Woche und liebe Grüße auch besonders an unsere Neuankömmlinge.

    Deisii

  • Liebe Deisii79, jetzt habe ich mich 3 Tage geplagt, rauszufinden, wie es mir gelingen könnte, mit dir in Kontakt zu treten. Irgend einen Button habe ich nicht gefunden in diesem riesengroßen Forum. Und zum Glück ist dieses Knöpfchen nicht in meinem Köpfchen :lol:.


    Nun, es ist gelungen!!!

    Liebe Deisii79, ich lese so gernebei dir mit. Es ist so fein, wie du dich mitteilst, über dich und deine Gedanken, dein Leid, aber auch deine Fortschritte. Und ich freue mich über jedes update von dir.

    In diesem Sinne, bitte weiter so!!!

    <3

  • Liebe Achillea, erst mal vielen lieben Dank. Wow deine Nachricht hat mich wirklich berührt.

    Also vielen lieben Dank dafür. Es war übrigens auch die erste persönliche Nachricht seitdem ich in diesem Forum bin.

    An dieser Stelle möchte ich nochmals allen danken, dieses Forum wird ja ehrenamtlich geführt von unseren lieben Moderatoren.

    Ich würde es nicht schaffen ohne dieses Forum, eigentlich bräuchte ich eine Therapie, aber durch meine Umstände ist das gerade nicht möglich.

    Daher ist dieses Forum sehr wichtig für mich und die letzten zwei Wochen habe ich es vernachlässigt.

    Natürlich eine Ausrede.

    Ich glaube es geht mir nicht gut, ich verdränge so viele Gefühle gerade.

    Ich dachte wenn ich nicht trinke dann wird alles gut…

    Ich höre selbst wie bescheuert das ist.

    Sorry bin wohl sehr depressiv…

  • Liebe Deisii79, du hast es jetzt selbst gemerkt, dass der Alkohol, auf den du ja zum Glück verzichtest, Probleme zudeckt, zusätzliche Probleme schafft. Die Grundproblematik bleibt halt bestehen. Und wenn die Anfangseuphorie schwindet, bleibt einmal ein großes Loch. Bitte bleib standhaft!!!! Was ist der Grund, dass du momentan keine Therapie machen kannst? Ist es ein Zeitproblem oder ein finanzielles? Ist es vielleicht sogar eine Mini Ausrede? Ich möchte keineswegs beleidigen, sondern mit dir gemeinsam verstehen, was da dahinter ist.

    Ich kann dich nur ganz, ganz, ganz fest ermutigen, such dir Hilfe!!! Diese Tiefen kommen immer wieder, das ist einfach normal. Da muss man dann Strategien haben, um diese durchzuhalten.

    Und wenn ich depressiv lese, weiß dei Arzt bzw. Ärztin von deinem Problem? Bei Depressionen sind wirklich Medikamente nötig. Oder eine Form von Körpertherpie oder Psychotherapie.

    Ich bin da nicht nur die Klugscheißerin, ich habe, zum Glück schon einiges an Therapie hinter mir.

    Ich freue mich, von dir zu hören.

  • Hallo Deisii,


    nur nicht trinken reicht in aller Regel nicht. Da muss man schon einiges in seinem Leben und

    auch in seinem Denken umstellen.


    Du bist jetzt schon ein paar Wochen ohne Alkohol und so langsam erholt sich Dein Körper

    von den ganzen Strapazen.


    Bis die Seele und der Körper wieder zusammenpasst und man wirklich wieder man selbst ist,

    das dauert eine ganze Weile.


    Deinen Mann kannst Du nicht ändern, aber Du kannst versuchen von ihm wegzukommen.


    Hast Du schonmal überlegt, ob Du nicht in Deine Heimat zurückkehrst? Bestimmt wohnt

    Deine Familie und Freunde noch immer dort, wo Du sie zurückgelassen hat.


    Manchmal muss man andere Wege gehen, damit es vorwärtsgeht.


    Wie lange möchtest Du noch in dieser unangenehmen Ehe und Wohnsituation verharren?

    LG Elly


    ---------------------------------------------------------------------------------------

    Mancher wird erst mutig, wenn er keinen anderen Ausweg mehr sieht.

    *06.01.2013*

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!