Bin Neu und möchte es schaffen,

Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Hallo, liebe Sari! :D


    Allerliebsten Geburtstagsgruß noch von mir, in der Hoffnung, du liest ihn noch vor dem Schlafen gehen.


    & Gratulation zu deiner Entscheidung: Dieser Mann ist ein Ignorant & hat sone tolle Frau wie dich gar nicht verdient. :!:

    Die Mühen der Gebirge liegen hinter uns.
    Vor uns liegen die Mühen der Ebenen. (Bert Brecht) 8)

  • Liebe Sari,


    alles erdenklich Gute zu Deinem Geburtstag.


    So ist recht, geniess mal die netten Worte unserer Herren hier. :lol:


    Ich hoffe Du bist für Dich an Deinem absoluten Tiefpunkt angelangt um Dich räumlich ganz von deinem Mann zu entfernen.
    Ich stand vor fast einem Jahr genau so da wie Du und hatte so große finanzielle Angst. Und natürlich Verlustängste.
    Ich möchte Dich ermutigen, jetzt den richtigen Schritt zu gehen,um endlich die Chance zu bekommen , ein zufriedenes , glückliches und ohne ständigen Saufdruck schönes Leben zu führen.


    Alles Liebe,


    Krabbe

  • Hallo Kerstin,


    an Deinem ersten Tag im neuen Lebensjahr schicke ich Dir ein Gedankenpaket voller Optimismus, Zuversicht und Kraft.


    Bei manchen Gelegenheiten habe ich in der Vergangenheit mit dem Kopf geschüttelt- Beispiel: Urlaub. Aber das habe ich Dich auch wissen lassen.


    Du hast in letzter Zeit viel durchgemacht und Dich dennoch wacker geschlagen doch jetzt scheint mir für Dich der Zeitpunkt für einen Neuanfang.


    Sieh es als große Chance für Dich und hole Dir weiterhin Hilfe, wenn Du sie brauchst.


    Für die neue Etappe auf Deinem Weg wünsche ich Dir Stärke bei jedem Deiner Schritte und die Zeit innezuhalten um Dich zu besinnen.


    Du bist nicht allein!


    LG kommal

  • hallo kerstin


    ich such hier eben die sari, wech :shock: dann hab ich noch mal richtig geguckt 8) deine entscheidung steht fest. herzlichen glückwunsch dazu. da haben wir jetzt also 1.5.trocken, 2.5.co-unabhängig und 3.5 geburtstag.


    kerstin, was deine freundin dir rät, schnellstmöglich eigene wohnung, kann ich nur befürworten. verschwende deine zeit nicht mehr an sinnlose versuche deine ehe zu retten, an gegrübel was jetzt wohl alles kommt. erstens kommt es anders als man 2. meistens denkt. kennste doch. nimm alle energie die du ja doch reichlich hast und starte durch. du wirst staunen welche reserven da plötzlich da sind. welche kraft du plötzlich hast wenn du konkret auf dein ziel zugehst. schiebe deine ängste beiseite, wir sind bei dir. auch wenn deine nerven eben blank liegen, das gibt sich sobald du konkrete schritte einleitest.


    doro

    Alkohol ist ein prima lösungsmittel es löst familien arbeitsverhältnisse freundeskreise und hirnzellen auf.
    trocken seit 18.10.2001

  • kommal,ich musste schmunzeln,bei deinem
    geschriebenen,,,URLAUB,


    ja doro,ich werde das durch ziehen,


    heute hatte ich einen termin bei meiner
    therapeutin,sie hat mich kurfristig rein geschoben,


    sie dachte bei meinen anruf,das ich ein rezidiv
    hätte (bloss nicht)


    sie war total überrascht,wie ich drauf bin,sie sagte
    das es zeit wäre,


    und heute war die 100 ste stunde,gestern mein geb.
    vielleicht ist es ein guten ohm,,,


    also nach 100 std.ist die therap.beendet aber sie
    möchte mich noch ein bisschen begleiten,
    sone nachstunden,,2 std,im quartal,


    sie sagte machen sie keinen rückzieher und
    auch das gleiche was ihr hier schreibt,


    mein mann rennt hier rum und macht die bude fit
    hier muss nicht gesaugt werden,aber er saugt,


    er hat mittag gekocht,das hat er 27 jahre nicht
    gemacht(freiwillig)


    ich habe gesagt,dass ich nichts möchte,
    er hat alles alleine aufgefuttert,gut so,,


    morgen habe ich wieder shg.freu mich drauf,
    und ich habe gerade einen kuchen gebacken
    für die gruppe morgen,,,,


    l.g.


    und es ist schön das ihr hier seit,das
    gibt mir stärke und halt das endlich
    durch zu ziehen,,,


    ich möchte ne alkfreie bude haben :lol::lol:


    na das hört sich ja an,aber es ist mein wunsch :wink:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!