Merlyn

  • Mitglied seit 4. Oktober 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
35
Erhaltene Reaktionen
11
Profil-Aufrufe
37
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Für die Eltern schämen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Liebe Sporty,
    Wie lief das Gespräch? Wie geht es dir?
    Liebe Grüsse
  • Merlyn

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Billy im Thema Billy Hallo an alle... reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Merlyn)

    Liebe Merlyn,

    vielen Dank für deinen Beitrag, in dem ich mich fast vollständig wiederfinde. Diese Ambivalenz fand ich immer sehr belastend. Dazu hatte ich auch so eine unfassbare Wut auf meinen Vater, dass er mit seinem Lebensstil…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Billy Hallo an alle... verfasst.
    Beitrag
    Liebe Billy,
    (Zitat von Billy)

    Ich weiss nicht, ob du das auf meinen Thread bezogen hast, aber jedenfalls beschäftigt mich dieser Gedanke schon eine Weile.
    Weil er so grausam klingt, möchte ich ihn erklären.

    Als ich Kind war, wusste ich bei…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Warum Mami? Nichts für schwache Nerven verfasst.
    Beitrag
    Ich wusste gar nicht, dass das ein Gedicht war. Kenne es als Songtext von Bligg (genialer Schweizer Rapper).
  • Merlyn

    Reaktion (Beitrag)
    Ich finde, es spielt gar keine Rolle, wieviel jemand trinkt. Sobald es der Familie oder der Beziehung schadet, ist es nicht akzeptabel. Und meiner Meinung nach ist das auch ein Zeichen für Sucht. Und die körperliche Abhängigkeit kommt doch…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Hoffnung verfasst.
    Beitrag
    Ich habe diese Sensibilität auch als Angehörige. Habe neulich die Serie „Merz gegen Merz“geschaut, als meine alkoholabhängige Mutter gerade zu Besuch war und war wirklich geschockt und verunsichert, ob man jetzt ausschalten muss, um nicht zu triggern.
    Da…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Für die Eltern schämen verfasst.
    Beitrag
    Liebe Sporty,
    Herzlich Gratulation zur Wohnung, das freut mich riesig für euch, dass ihr dort rein könnt, wo ihr es gerne wolltet!
    Deine gemischten Gefühle kann ich sehr gut verstehen. Es wird dort leider kein Happy End geben. Die Eltern sollten aber ja…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Merlyn - Alkoholkranke Mutter bricht Brücken ab verfasst.
    Beitrag
    Schön, dass ihr mir zuhört und nachfragt. Ich versuche möglichst, momentan nicht darüber nachzudenken und habe auch genügend anderes zu tun.
    Eine gewisse Kälte ist noch im Raum, die mich traurig macht und ich habe auch keine Lust, den Kontakt zu suchen,…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Bilder in meinem Kopf verfasst.
    Beitrag
    Oh Mann, das ist wirklich heftig, was da passiert. Ich hoffe sehr, dass die das im KH mit einer Einweisung wegen Fremd-und Selbstgefährdung aufgleisen können. Das ist schon traurig. Zum Glück könnt ihr als Familie mit deiner Mutter und deinem Bruder…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Merlyn - Alkoholkranke Mutter bricht Brücken ab verfasst.
    Beitrag
    Hallo, nun ist es Freitag und meine Eltern sind wieder weg. Alles in allem ist es so gut gelaufen, wie möglich, würde ich sagen.
    Meine Kinder hatten sehr viel Spass beim spielen mit ihr, das macht sie wirklich ganz innig, jedes blöde Rollenspiel 100 mal…
  • Merlyn

    Hat mit Traurig auf den Beitrag von Lea im Thema Hallo, hier ist Fee reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Cadda)

    Bestimmt hast du selbst schreckliche Angst und weißt nicht wohin mit dir selbst und deinen Gefühlen. Aber du bist die einzige, die die Macht hat deine Kinder von noch mehr Leid zu beschützen.

    Ich war sieben Jahre alt, genau wie dein…
  • Merlyn

    Beitrag
    Liebe Lananana,
    Zuerst war ich drauf und dran, einen Vorschlag zu schreiben, dass ihr euch ja in 6 Monaten oder so zu einem definierten Zeitpunkt nochmal treffen könnt und dann schaust du, was ist in der Zeit alles passiert, in wieweit konnte er an der…
  • Merlyn

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Cadda im Thema Blue reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Bluefire,

    es ist gut, dass Du Dir schon im Vorwege solche Gedanken machst und für Dein Kind sorgen willst. Sehr schön und alles Gute zur Schwangerschaft :)

    Beweise zu verlangen, ob jemand getrunken hat oder nicht, das halte ich allerdings für…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Bilder in meinem Kopf verfasst.
    Beitrag
    Liebe Annali,
    Das klingt was ein wenig nach posttraumatischen Belastung, was du schreibst. Vermutlich werden all die schrecklichen Bilder in deinem Kopf mit all den negativen Emotionen aus den Begegnungen mit deinem Vater und beängstigenden Situationen…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Für die Eltern schämen verfasst.
    Beitrag
    Liebe Sporty,
    Ich freue mich sehr für dich, dass ihr wieder ein tolles Gespräch auf Augenhöhe hattet und es ist ja ein Riesenschritt, dass sie sich aus ihrer Position bewegen wollen. Wahnsinn!

    Ich möchte euch überhaupt nicht demotivieren und wünsche…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Merlyn - Alkoholkranke Mutter bricht Brücken ab verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    Es ist toll, dass ihr mir durch eure vielen Kommentare das Gefühl gebt, nicht alleine zu sein und euch mit mir gemeinsam Gedanken zu dem Thema macht.

    Man muss sich um mich wirklich keine Sorgen machen, dass man mich zum Alkohol verführen…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Merlyn - Alkoholkranke Mutter bricht Brücken ab verfasst.
    Beitrag
    Liebe Lea, vielen Dank für deinen überwältigend offenen Bericht! Ja, das hilft mir sehr weiter, weil ich trotz aller Individualität in den Erlebnissen so vieles von uns darin wieder erkenne. Und ich kann jetzt besser sehen, dass ein Kontaktabbruch…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema ein ständiges Auf und Ab.... verfasst.
    Beitrag
    Das ist so traurig, dass du deinen Mann nicht mehr erkennst. Ich fühle da voll mit dir!

    Ich vermute mal, dass in dem Fall ein neuer Mietvertrag erstellt werden muss und dass ihr beide diesen Vertrag kündigen müsst. Dann sollten die 3 Monate…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Für die Eltern schämen verfasst.
    Beitrag
    Liebe Sporty,
    Ich finde es ganz toll, dass ihr euch für diesen mutigen Schritt entschieden habt. Das war eine Entscheidung von deinem Mann und dir und da müsst ihr euch nicht gegenüber anderen dafür rechtfertigen.
    Von aussen kann wohl niemand diese…
  • Merlyn

    Hat eine Antwort im Thema Merlyn - Alkoholkranke Mutter bricht Brücken ab verfasst.
    Beitrag
    Hallo ihr beiden, wir drei haben echt viele Parallelen in den Geschichten merke ich immer wieder.

    Lea, du hattest mal geschrieben, dass du dich dann für den Kontaktabbruch entschieden hast und dass du evtl. später noch mehr schreiben würdest, wie es…