Gisa

  • Mitglied seit 16. Oktober 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
14
Profil-Aufrufe
52
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für eure Reaktionen!!!
    Mein Mann ist zur Zeit sehr verständnisvoll und hilfsbereit was die Situation meines Sohnes betrifft.
    Man wird sehen wie lange.
    Als Rechtfertigung für meine Feigheit benutze ich die Situation meines Sohnes nicht.
    Er hat die…
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Lütte,
    vor seinem Klinikaufenthalt hatte mein Sohn gerade einen neuen Therapeuten gefunden und ich gehe davon aus, dass trotz der Unterbrechung durch den Klinikaufenthalt die Therapie weitergeführt wird.

    Lieben Dank für deine Reaktion!
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    […]

    leiden würde mein Sohn unter einer Trennung nicht.
    Aber ich bin mir ganz sicher, in seiner jetzigen psychischen Verfassung würde er sich als aktueller Verursacher
    sehen. Er kann zur Zeit nicht rational denken.
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    mir ist eine Sorge genommen worden. Die Biopsie meines Sohnes ist negativ.
    Diese Sorge belastet ihn zum Glück jetzt nicht mehr. Trotzdem ist er psychisch
    nicht stabil ( Mein Sohn ist 36 Jahre alt und lebt in seiner eigenen Wohnung).
    Wenn er jetzt…
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Hera,
    vielleicht können einige meine derzeitige Handlungsunfähigkeit verstehen.
    Ich schäme mich trotzdem dafür.
    Die erforderliche Stärke kann man nicht auf Knopfdruck herbeirufen.
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Wahrscheinlich hast du recht Lanananana.
    Die große Sorge alles das, was auf mich zukommen wird, nicht bewältigen zu können lähmt mich zur Zeit.
    Mein Nervenkostüm ist sehr angeschlagen. Die vielen Jahre mit Problemen haben wohl ihre Spuren hinterlassen.
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    […]

    Darüber habe ich auch nachgedacht. Das Verhältnis meines Mannes zu meinem Sohn ist nicht gut.
    Unabhängig von dem Ergebnis der Biopsie wird mein Sohn auf meinen Beistand angewiesen sein.
    Er leidet unter Depressionen und Panikattacken, begonnen während…
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Liebe Cadda,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Am Morgen nach dem Polizeieinsatz wurde ich sofort vom Opferschutz
    und der Frauenberatung angerufen. Die Frauenberatung habe ich bereits
    aufgesucht. Das Gespräch hat mir bezüglich der Entscheidungshilfe nicht
  • Gisa

    Hat eine Antwort im Thema Gisa - Meine Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Das Ergebnis der Biopsie liegt noch nicht vor, der 10tägige Wohnungsverweis besteht bis zum 29.7. und ich habe
    bisher keine Entscheidung getroffen ..........