Optimistin

  • Mitglied seit 5. November 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
20
Erhaltene Reaktionen
11
Profil-Aufrufe
30
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Hanseat - Moin aus Hamburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Hanseat)

    Lieber Hanseat,

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu 111 Tagen.

    Kierkegaards hat gesagt, Mann kann das Leben nur rückwärts verstehen und nur vorwärts leben.
    Die letzten 111 Tage waren also der Start zum verstehen der 20 Jahre davor. Und…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Welsh-Dragon Möchte mich gerne vorstellen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Welsh Dragon,

    Deinen Wunsch nach sozialen Kontakten kann ich total gut verstehen. Der Mensch ist und bleibt ein Rudeltier und braucht Resonanz.
    Jetzt wäre es doch vllt. eine Idee, die Dinge, die Dir gut tun mit sozialen Kontakten zu verknüpfen.
    Dazu…
  • Optimistin

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Optimistin, Dein Mann scheint ja tatsächlich bereit zu sein, etwas zu ändern. Die Angst vor dem finanziellen Ruin kann ein sehr guter Motivator sein. Von außen klingt das immer so leicht: Entgiftung, Entwöhnung, Reha, Nachsorge, aber das muß…
  • Optimistin

    Reaktion (Beitrag)
    Liebe Optimistin,

    das freut mich sehr, das zu lesen.
    Gib deinem Mann einfach die Zeit, die er braucht und dann wirst Du sehen, was kommt.

    LG Sutera
  • Optimistin

    Beitrag
    Hallo Hanseat,

    lieben Dank für Deine guten Wünsche. Ja im Moment sieht es gut aus.
    Da die letzten Beiden Wochen auch an mir nicht spurlos vorbei gegangen sind, haben wir erst mal vereinbart, dass wir uns das Wochenende (Kinderfrei) bewusst noch nehmen, um…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Neu hier und total verzweifelt verfasst.
    Beitrag
    Liebe Fabienne,

    ich lese aus Deinen Texten ganz viel Enttäuschung raus und das ist vollkommen verständlich. Das tut schrecklich weh.
    Oft hilft es in diesen Momenten, sich das Wort in seiner genauen Bedeutung bewusst zu machen. Die Vorsilbe "Ent-" bedeutet…
  • Optimistin

    Beitrag
    Habe das Bedürfnis nach einem kurzen Update...
    Also nach einem wirklich tollen Abend im Kabarett ist es hier sehr ruhig.
    Mein Mann ist sehr still geworden, zum einen weil die Medikamente aus der Entgiftung noch nachwirken und zum anderen, weil er sagt,…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Der "Drei-Jahres-Faden" verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Petter)

    Lieber Peter,

    ich hoffe, das Ergebnis irgendwann in gedruckter Form in die Finger zu bekommen.
    Du hast nach den Gedanken zu obigem Satz gefragt.
    Mein Bauchgefühl sagt mir, heb´Dir die Info für´s persönliche Gespräch auf. NICHT weil…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Neu hier und total verzweifelt verfasst.
    Beitrag
    Ich empfehle Dir noch für den Tag wo Du Deine persönlichen Dinge aus der Wohnung holst eine Freundin oder einen Freund als Zeugen dabei zu haben. So wie das klingt, könnten Die auf seltsame Ideen kommen. Die Freundin oder der Freund war dann die ganze…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Neu hier und total verzweifelt verfasst.
    Beitrag
    Liebe Fabienne,

    es ist sicher toll, was er alles für Dich getan hat. Das bedeutet aber nicht, dass Du alles tolerieren musst und Deine Bedürfnisse und auch die Eurer Tochter ewig hinten anstehen müssen.
    Ob das jetzt ein typisches "Ossi"-Leben, wie Du…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Der "Drei-Jahres-Faden" verfasst.
    Beitrag
    Lieber Peter,

    ich finde das eine großartige Idee mit dem Buch. Zum einen könnte ich mir vorstellen, dass es Dir richtig gut tun kann das ganze sozusagen auf Papier zu verarbeiten, was Dir Die Menschen und auch Du Dir selbst zu sagen hast.
    Und zum anderen…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Bilder in meinem Kopf verfasst.
    Beitrag
    Liebe Anna,
    bei all dem schrecklichen, was Ihr als Familie da gerade durchstehen müsst verstehe ich, dass Du immer noch hoffst, dass ihm geholfen wird. Es ist ja schließlich Dein Papa. Das verstehe ich gut.
    Nur weder Du noch Dein Bruder oder eure Mutter…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Weihnachten, was tun verfasst.
    Beitrag
    Hallo Löwenmama,

    (Zitat von LoewenmamaHH)

    Hier meine Idee nachdem ich Deine Beiträge gelesen habe.
    Mit einem Besuch bei Deinem Sohn wirst Du Dir vermutlich die Feiertage selbst vermiesen, weil er ja, wie Du sagst keine 5 Minuten braucht bis er anfängt Dich…
  • Optimistin

    Hat eine Antwort im Thema Schmetterling - Bin neu hier verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen Tami,

    würde er denn darauf bestehen mit Dir da hin zu gehen?
    Vllt. könntest Du ihm ja ganz offen sagen, dass Du da gerne mal alleine hin willst um einen ruhigen Abend mit Deinen Freunden verleben zu können. Wenn er es ernst meint besteht ja…
  • Optimistin

    Beitrag
    Hallo Ihr lieben,
    wollte euch gerne mal erzählen, wie es mir gerade geht.
    Also nachdem ja die akute Situation wegen der ich gefragt hatte, eine Lösung gefunden hat, habe ich gestern einfach nur mal beobachtet, was die ambulante Entgiftung mit meinem Mann…
  • Optimistin

    Beitrag
    Hallo Linde,

    ich würde sehr gerne hier „bleiben“.
    Egal wohin die Reise jetzt geht, es wird auf jeden Fall eine herausfordernde Zeit und da kann das nur gut sein.
    Und vllt kann ich ja auch mit dem was ich kann einen kleinen Beitrag leisten. Damit will ich…
  • Optimistin

    Reaktion (Beitrag)
    Ich kann schon nachvollziehen, dass es schrecklich ist, wenn der eigene Partner sich so schlimm besäuft und auch noch die wirtschaftliche Existenz etc. dran hängt. Ich weiß, dass der Entschluss zur Abstinenz nur vom Alkoholiker selber ausgehen kann,…
  • Optimistin

    Beitrag
    (Zitat von Hanseat)

    Hallo Hanseat,

    vielen Dank für Deine Sicht als Selbständiger. Ja natürlich muss ich nach mir schauen und schauen und das tu ich ja gerade. Da wir aber halt beide Geschäftsführer einer GmbH sind stehen für MEIN Leben da durchaus…
  • Optimistin

    Beitrag
    Hallo Linde,

    ja, es stimmt, er hat sich nicht (noch?) hier angemeldet.
    Jetzt in diesem Moment würde er rein physisch gar nicht auf die Kette kriegen.
    Ja, ich habe mich angemeldet, weil ich eine Erweiterung in meinem Denkhorizont gebraucht habe.
    Die habe ich…
  • Optimistin

    Beitrag
    (Zitat von Sunshine_33)

    Liebe/r Sunshine,

    ich finde es schon sehr spannend, wie Du aus einem einzigen "wir" in fast 30 Zeilen zu so faszinierenden Schlüssen kommst.
    Ich habe neben diesem einen "Wir" deutlich geschildert, dass ich mich da gut abgrenzen kann…