Schratte

  • Mitglied seit 5. August 2022
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
29
Erhaltene Reaktionen
8
Profil-Aufrufe
46
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Schratte

    Beitrag
    […]

    Der am meisten verbreitete Test ist wohl der AUDIT-Test mit seinen zehn Fragen. Maximal erreichbar sind 40 Punkte. Wie denkt wohl ein Trinker - der sich davor drückt, zu akzeptieren, dass er ein Alkoholiker ist - wenn er 20 Punkte im Test erreicht…
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Schratte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Ihm beizubringen, dass das eben NICHT normal ist, dürfte sehr, sehr schwierig werden.

    Es ist leider dieser Sprung, den der Schwiegervater machen müsste und den auch meine Frau noch machen muss: weg von dem Trinken anscheinend ohne jedes…
  • Schratte

    Beitrag
    […]

    Das wäre ja schon mal etwas.

    Vielleicht versucht er aber auch nur, sich gegen die "Attacken" des Angehörigen, ihm den Hahn abzudrehen, zu verteidigen.

    LG, Schratte
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Schratte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Genauso wird es kommen.

    […]

    Das ist so ziemlich das, was ich mir für einen Gesprächseinstieg vorstelle - danke für die Formulierungshilfe: Angst, Hilflosigkeit, Sorge.

    LG, Schratte
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Schratte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Keine Ahnung. Am liebsten ewig und doch am besten vernünftigerweise gar nicht. Bin allerdings ziemlich geschickt darin, es vor mir her zu schieben. Vielleicht muss auch ich erstmal am Boden liegen, genau wie ein Alkoholiker vor seiner…
  • Schratte

    Beitrag
    […]

    Newbies in Bezug auf Alkoholismus, des eigenen oder des der Angehörigen, sind die, die hier in diesem Forum aufschlagen, höchstwahrscheinlich eher nicht.

    LG, Schratte
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Fraxi: Alkoholkranke Schwiegermutter verfasst.
    Beitrag
    Sie ist ja von euch viel abhängiger als umgekehrt. Es hört sich furchtbar an, aber ich glaube, Du solltest sämtliche Hilfe für sie stoppen. Du musst sie, notfalls mit deutlichem Nachdruck, grundsätzlich aus eurem Lebensbereich aussperren. Das alles…
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Fraxi: Alkoholkranke Schwiegermutter verfasst.
    Beitrag
    Kommt sie alleine zurecht? Kann sie sich selbstständig versorgen - Einkauf, Haushalt, Essen, Körperpflege, finanzielle Angelegenheiten etc.?
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Fraxi: Alkoholkranke Schwiegermutter verfasst.
    Beitrag
    Wie alt ist die Schwiegermutter? Sie isst nicht vernünftig, wird inkontinent und kommuniziert eigenartig. Das könnte, neben Alkoholproblemen, noch auf eine beginnende Demenz hinweisen - war bei meiner Mutter auch so der Fall.

    LG, Schratte.
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Schratte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Doch. Können wir. Unser Ehealltag enthält erfreulicherweise fast immer unbelastete oder zumindestens weniger belastete Themen.

    Und es gibt eben jetzt mittlerweile dieses Thema, von dem ich erwarte, dass es sehr, sehr schwierig sein wird. Es wird sicher…
  • Schratte

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Schratte,
    du wolltest aufhören, aus welchen Gründen auch immer.
    Das ist der entscheidende Punkt! Freiwillig. #
    Dir war im Kopf klar: aufhören, nicht mehr trinken, du hattest begriffen, daß Alkohol auf Dauer nichts bringt, im Gegenteil.

    Bei mir war es…
  • Schratte

    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Heute weiß ich, dass Alkoholmissbrauch in der Alkoholsucht seinen traurigen Höhepunkt finden kann, es ist aber nicht das Gleiche.

    Ich denke, der Übergang ist meist schleichend, bei mir ging es allerdings recht schnell, dass aus dem Missbrauch Sucht
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Schratte verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Antworten, achelias , lütte69 !

    Und ich hab' immer angenommen, die Probleme würden mit dem Alter weniger......

    LG, Schratte
  • Schratte

    Hat mit Danke auf den Beitrag von achelias im Thema Vorstellung Schratte reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    […]

    … und/ oder es eskaliert völlig, aus bisher friedlichem Zusammenleben wird ein zermürbender, dauerhafter Zustand.
    Davor hätte ich am meisten Angst!


    Die Frage bleibt, wie kann es dir gelingen, erst Mal ein Gespräch mit deiner Frau zu beginnen, ohne,…
  • Schratte

    Hat mit Danke auf den Beitrag von lütte69 im Thema Vorstellung Schratte reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Ich denke, die gibt es bestimmt, aber die würden hier ja nicht aufschlagen, weil sie rechtzeitig die Reißleine gezogen haben. Ich meinte jetzt eher die Angehörigen. Bei mir war es so, dass mein Auszug für meinen Mann der Schuss vor den Bug war.

  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Ab wann ist man Alkoholiker? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe 35-40 Jahre lang täglich abends 2 Liter Bier getrunken und hatte immer gedacht und befürchtet, ich könnte eventuell ein Alkoholiker sein. (Ich empfand die Bettschwere immer als sehr angenehm und möglicherweise auch die beruhigende Wirkung).

    Dann…
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Schratte verfasst.
    Beitrag
    […]

    Ja, das wird hier ziemlich deutlich. Ich habe, nachdem ich in den Foren einiges gelesen habe, den Eindruck, es müssen erst sehr dramatische Dinge passieren - Partnerverlust zum Beispiel oder ein lebensbedrohender gesundheitlicher Zusammenbruch - ehe…
  • Schratte

    Hat eine Antwort im Thema JohnHohn - Vorstellung John verfasst.
    Beitrag
    Gratuliere!
  • Schratte

    Reaktion (Beitrag)
    Ich habe es geschafft und liege jetzt nüchtern im Bett. Wir waren allerdings etwas essen und ich merkte wie ich angespannt wurde. Am Ende gefühlt sogar leicht gereizt. Aber morgen früh bin ich glücklich und es wird mir gut gehen.
  • Schratte

    Beitrag
    […]

    Ich habe den Eindruck, dieser Test ist beinahe der einzige, den es gibt. Fast alle einschlägigen Seiten verwenden ihn. Er wird seine Relevanz haben. Aber ein Test mit deutlich mehr Fragen wie oben angesprochen könnte wohl genauere Resultate erzielen.