Juni2022

  • Mitglied seit 15. November 2022
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
30
Erhaltene Reaktionen
8
Profil-Aufrufe
51
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Juni2022

    Reaktion (Beitrag)
    Da kann ich mich dorothea nur anschließen. Je länger ich trocken war, desto mehr kehrte das Vertrauen und der Respekt, den ich vorher durchs trinken verloren hatte zurück.vor allem bei meinen Kindern. Da gabs anfangs schon einmal einen schrägen…
  • Juni2022

    Reaktion (Beitrag)
    moin,

    ihr müßt es auch mal so sehen. wir haben lange gesoffen, waren komisch, seltsam unzuverlässig. die leute wußten nicht woher diese stimmungsschwankungen kommen. nu hat das kind einen namen, was weiß otto normalverbraucher über sucht? den unfug…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Wie verhält sich das Umfeld euch gegenüber? verfasst.
    Beitrag
    […]

    :thumbup:
  • Juni2022

    Reaktion (Beitrag)
    […]

    Sorry, aber ich war unmittelbar dabei, jedoch nicht als Hauptdarsteller ;) . Daher mache ich keine Panik, sehe das Ganze aber auch nicht unbedarft.

    Es geht mal wieder um das alte Thema, soll ich es z.B. auf der Arbeit anderen auf die Nase binden oder…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Diesmal wird es klappen verfasst.
    Beitrag
    […]

    Das ist vielleicht etwas pauschal formuliert.

    Beim Synchroschwimmen kenne ich mich nicht aus...aber Reitvereine, Tennis, Golf...ja selbst Schach....einer wie der andere...nur sind es eben insgesamt weniger.
    Zu einem Top-Spiel in der Fußball Bundesliga…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Diesmal wird es klappen verfasst.
    Beitrag
    […]

    Da kenne ich andere Begebenheiten! Ich war mal Trainer einer Frauenmannschaft im Fußball.
  • Juni2022

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Juni,

    ich benutze das Wort Alkoholiker sehr selten in der Öffentlichkeit, genau wegen der Stigmatisierung. Man bekommt einen Stempel aufgedrückt und wird ihn nie wieder los.
    Dieses Schubladendenken habe ich schon oft festgestellt, auch bei mir.
    Wenn…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Becca verfasst.
    Beitrag
    […]

    Ja geanu, das will ich damit sagen, dass dies zuwenig ist - nicht Anstubsen...Die Ohrfeige!
    So habe ich es formuliert!!!
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Wie verhält sich das Umfeld euch gegenüber? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Du hast mir viel Mut gemacht. :thumbup:
  • Juni2022

    Reaktion (Beitrag)
    moin juni

    ich bin seit 21 jahren trocken und ich habe echt schon so gut wie alles mögliche an reaktionen erlebt. die vernünftigste ist am anfang wohl, "schauen wir mal" vor einem rückfall ist niemand gefeit, auch ich nicht. aber das ist jetzt nicht der…
  • Juni2022

    Thema
    Ich möchte ein Thema aufmachen bzw. eine Frage stellen, die mich sehr beschäftigt. Ich weiß nicht, ob das schon einmal diskutiert wurde...

    Bin seit fast einem halben Jahr trocken und habe insgesamt 15 Wochen Therapie hinter mir. Bin seit 4 Wochen wieder…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Lotta - Partner trinkt verfasst.
    Beitrag
    […]

    das hat sie wohl bestimmt gewusst..wollte es nicht wahrhaben oder so

    ich kann das heute auch kaum glauben...aber so war es
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Lotta - Partner trinkt verfasst.
    Beitrag
    Ganz ehrlich Lotta. Du machst dir in den letzten Beiträgen mehr Gedanken darüber ob Du in seiner Gegenwart Alkohol trinken kannst / darfst / sollst...
    => ist das wirklich das / ein Problem?
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Lotta - Partner trinkt verfasst.
    Beitrag
    […]

    Hallo Panama, ich kenne Deine Geschichte nicht...ich war in der Therapie der "Hobby-Alkoliker" genannt worden. Viele haben mehr getrunken, das soll aber kein Maßstab sein.

    Wie beschrieben, kein Schwanken, kein Lallen....Gedächtnisstörungen und Geruch…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Lotta - Partner trinkt verfasst.
    Beitrag
    […]


    […]

    Suchtverlagerung?
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Lotta - Partner trinkt verfasst.
    Beitrag
    […]

    Für mich ja - nix mehr. In der Therapie wird das auch so kund getan.

    Ich hatte öfters mal mit meiner Frau ein Glas Wein am Abend getrunken...meist hatte ich dann vorher schon so viel intus, dass der Wein (= anderer Alkohol) mir dann den Rest gegeben…
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Becca verfasst.
    Beitrag
    […]

    2 Flaschen Vodka am Tag....mindestens
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Becca verfasst.
    Beitrag
    […]

    Anstupsen: Diskutieren, Versprechungen abverlangen, gemeinsam ein Glas trinken und dann sagen: das reicht für heute, schau es geht auch weniger, ...
    Ohrfeige: Fakten schaffen, Rauswurf, habe 3 Monate die Kinder nicht gesehen, ...
  • Juni2022

    Hat eine Antwort im Thema Becca verfasst.
    Beitrag
    […]

    Bei uns hat meine Frau die Entscheidung (Trennung) getroffen, ich war zunächst nicht einverstanden (bringt aber eh nix) - heute weiß ich es war die richtige Entscheidung für uns beide, weil auch ich meine Frau noch immer Liebe und es mir wichtig…
  • Juni2022

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Lanananana im Thema Becca reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Liebe Becca, ich verstehe, dass es sehr schwer ist einen Suchtkranken Partner loszulassen, wenn man noch Hoffnung hat. Aber dass Du eine Entscheidung aufschiebst, obwohl Du weißt, dass er alkoholisiert mit den Kindern Auto fährt, verstehe ich nicht.…