Wie kann ich Spam- und Phishing-E-Mails erkennen? ❤️Tipps

Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Es gibt ein paar Dinge, auf die du in einer E-Mail achten kannst, die darauf hinweisen, dass es sich um Spam oder einen Phishing-Versuch handelt. Dazu gehören (nicht immer:(

    • Die E-Mail enthält schlechte Grammatik oder Rechtschreibfehler
    • Die E-Mail stammt von einem unbekannten Absender
    • Die E-Mail enthält verdächtige Anhänge oder Links
    • Die E-Mail hat eine generische Betreffzeile
    • Die E-Mail ist an eine große Gruppe von Personen gerichtet

    Wenn du eines dieser Warnzeichen in einer E-Mail entdeckst, löschst du sie am besten, ohne sie zu öffnen. Außerdem kannst du einen Anti-Spam-Filter auf deinem Computer oder in deinem E-Mail-Konto installieren, um zu verhindern, dass Spam-E-Mails in deinem Posteingang ankommen.


    Trojaner können sich oft in E-Mail-Anhängen oder Links verstecken. Wenn du eine E-Mail mit einem Anhang oder Link von einem unbekannten Absender erhältst, solltest du sie nicht öffnen. Am besten löschst du diese E-Mails sofort, um das Risiko einer Infektion zu vermeiden.


    Und schließlich kannst du E-Mails blockieren von bestimmten Adressen oder Domänen, indem du sie auf die schwarze Liste deines E-Mail-Kontos setzt. Dadurch wird verhindert, dass E-Mails von dieser Adresse oder Domäne deinen Posteingang erreichen. Als kleiner Tipp: Es gibt auch selbstlernende Filter!


    Ransomware ist eine Art von Malware, die die Dateien eines Opfers verschlüsselt und die Zahlung eines Lösegelds verlangt, um sie zu entschlüsseln. Dies geschieht oft über E-Mail-Anhänge oder Links. Deshalb ist es wichtig, beim Öffnen von E-Mail-Anhängen oder beim Klicken auf Links vorsichtig zu sein. Wenn du den Verdacht hast, dass es sich bei einer E-Mail um Ransomware handeln könnte, öffne sie nicht und lösche sie sofort. Du kannst auch eine Anti-Malware-Software installieren, die Ransomware erkennen und entfernen kann. Hier empfehle ich Malwarebytes, irgendwo im Forum hatte ich den Tipp schon gegeben.


    Wenn du eine E-Mail mit einem Anhang oder Link von einem unbekannten Absender erhältst, solltest du sie nicht öffnen. Der beste Weg, dich vor Ransomware zu schützen, ist, diese E-Mails sofort zu löschen und auch zu melden/meiden.


    Auch können Absender eine E-Mail-Adresse gefälscht werden, das vereinfacht es für Laien leider nicht. Ich könnte dazu Seiten schreiben, es wäre immer noch nicht genug.


    Bitte achtet auf euer E-Mail-Konto. Viele Provider, wie auch meine Firma SEO-NW, filtern diesen Spam heraus. Auch ein guter Antivirus/Ransomware Schutz ist wirklich notwendig!

    Klickt nicht auf die Anhänge, es sei denn, ihr erwartet diese Mail und die Endung jener ist z. B. nur Bild oder PDF. Das ist relativ sicher. Auf keinen Fall *.exe, *.zip, oder *.rar-Dateien von einem unbekannten Absender öffnen! Diese Dateitypen können oft Malware oder Viren enthalten. Wenn du sie öffnen musst, benutze ein Antivirenprogramm, um die Datei zu überprüfen. Auch das bietet keinen uneingeschränkten Schutz. Im Zweifel lösche die Mail.


    Das war jetzt der monatliche IT-Post von mir


    Gruß

    Alex

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!