Hallo ich neu hier

Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später hier dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Hallo erstmal,


    ich bin der dieter, 15 jahre alt, wohne in berlin (Kreuzberg) und bin leider noch abeitslos.
    ich hab mich in diesem forum regestriet, weil ich viele hier bewundere und selbst so manche probleme mit alkohol und drogen hab.

  • Hallo Dieter,


    ich heiße Dich dann mal stellvertretend für den Admin, der noch bis heute weg ist, herzlich willkommen bei uns.


    Das leidige Thema, mit 15 Probleme mit Alk zu haben, kenn ich noch gut :roll:


    Bist du noch in der Schule, oder was tust du eigentlich im Moment ?


    Würde mich freuen, etwas mehr von Dir zu lesen.


    VG


    Garfield

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!

  • hallo garfield


    ich musste meine schule abbrechen, da ich von meinen vater aus geldverdienen musst :( hab keinen abschluss
    zurzeit arbeite ich hauf einer baustelle. dieser job ist für mich sehr hart und kostet mir viele nerven. allerdings muss ich weiterarbeiten weil wenn nicht, dann reicht das einkommen meiner mutter nicht aus um die familie zu ernähren.
    ja ich weiß nicht was ich noch schreiben soll.
    ich habe 3geschwister! mein großer bruder ist schon 18jahre und deshalb auch kaum zuhause. meine zwei kleinen schwestern, leni ist noch im kindergarten und 5jahre alt. und meine andere schwester amelie geht jetzt in die erste klasse. allerdings tut sie sich dort sehr schwer. ich muss mit ihr die hausaufgaben machen und ihr alles noch mal erklären. oft kommt sie weinend aus der schule nachause. ich glaube den beiden fehlt unsere mutter tagsüber sehr.


    danke das ihr mich bei euch aufgenommen habt, denn ich weiß wirklich keinen anderen ausweg mehr.


    mfg
    euer dieter

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!