Beiträge von aboa

Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später hier dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.

    Hallo Forum
    Tut mir echt leid das ich mich solange nicht gemeldet habe Sorry.Bin immer noch nüchtern unterwegs und kann nur sagen es lohnt sich allerdings musste ich feststellen das es keinen sozialen Bereich gibt in dem Alkohol keine Rolle spielt. Alkohol ist überall present und ich musste feststellen das 50% meiner Freunde und Bekannten ein Alkoholproblem haben.Alkohol gehört in unserer Gesellschaft dazu das ist Fakt, leider haben wir den Umgang damit verlernt bzw.es übertrieben.Ich habe mittlerweile auch Leute kennengelernt die können bei Feiern1-2 Bier trinken und trinken dann 2-3 Wochen garnichts.Übringens mein Gamma GT liegt jetzt bei 27!!!.Aber ich will auch ehrlich sein ein obwohl ich weiß was ich mir wieder anhören kann aber es ist nun mal so ab und zu d.h alle 2-3 Wochen gönne ich mir ein Alkoholfreies Bier und das seit Anfang an und ich trinke Kinderpunsch!!!auf dem Weihnachtsmarkt vielleicht ist das falsch aber das wird die Zeit zeigen.Das ist wahrscheinlich wie mit den Rauchern die jetzt dampfen oder Kaugummis kauen.

    Hallo Forum
    Wollte mich einfach nur mal melden,Ja ich bin immer noch trocken :D Habe mich in den Sport gestürzt und 30 Kg abgenommen und musste feststellen es geht auch ohne Alkohol.Melde mich später nochmal ausführlicher.Warum ich mich jetzt erst melde, ich denke mal das Forum hat mir nicht immer gut getan.Aber es hat mir trotzdem ungemein geholfen.
    Bis denn sagt Sven

    Hallo
    Ganz kurz, ist doch komisch das viele ehemalige Alkis beim Tee hängenbleiben.Seitdem ich trocken bin trinke ich auch vermehrt Tee( Morgens,Abends), kaufte mir etliche Sorten,achte sogar auf die Ziehzeit, überlege mir sogar losen Tee zu kaufen, was meint Ihr?Habe zwar früher auch Tee getrunken aber nicht so oft.Welche Sorten könnt Ihr empfehlen?Ich trinke gerne schwarzen Tee und Türkischen Apfel ,Strawberry Cheesecake u.v.a.
    Freue mich über Antworten kann aber selber erst übernächste Woche antworten da ich heute Nacht in den Winterurlaub fahre(mal schauen was es in Österreich für Tee gibt).Bis dahin
    LG Sven

    Hallo Forum
    Wollte mich nur mal melden,Gewicht 108 KG,Leberwerte haben sich verbessert Momentan GGT 65,ASAT 51 und ALAT 77 und das nach nur 6 Wochen Trockenheit.Mitte Februar wird die Leber mit Ultraschall abgescheckt.
    Bis dahin
    LG Sven

    Hallo Paul
    Danke für Deinen Post, bin leider sehr in Zeitnot habe momentan viel um die Ohren und komme weder zum lesen oder schreiben.Wollte grade nur mal schauen weil ich eine PN im geschlossenem Bereich bekommen habe.Hatte mich vor 2 Wochen dort angemeldet komme aber weder zum lesen noch zum schreiben.An der Alkoholfront ist bis jetzt alles Ok.Fahre morgen früh in den Winterurlaub, melde mich wenn ich wieder da bin.Bis dahin
    LG Sven

    Hallo Ernest
    Schön von Dir zu hören, was hast Du Dir denn für einen fahrbaren Untersatz gegönnt?Mann hat ja immer ein schlechtes Gefühl wenn man von einem nichts mehr hört.Auch mir geht es immer noch sehr gut,mache wieder Sport(Walken)würde auch gerne wieder Joggen bin aber noch zu schwer.Bei mir haben sich auch diverse Freunde darüber gewundert das ich immer noch nichts trinke.Ich habe nicht allen mitgeteilt das ich mich als Alkoholiker fühle.Da meine Leberwerte nicht stimmen ist es für mich eine Leichtigkeit meinen Verzicht damit zu begründen.
    Schönen Abend noch
    LG Sven

    Hallo Vollwaise
    Ich kann mich den Gedanken von Carl57 nur anschließen.Schreibe Momentan auch nur sporadisch aber als ich Deinen Thread las Wow 7 Seiten seit Anmeldung vor 2 Tagen, nicht schlecht endlich mal was los in der offenen Abteilung.Ich denke mal wenn man die Grundbausteine beachtet kann man seinen Weg aus der Alkoholsucht doch etwas individuell gestalten, wie gesagt das ist meine Meinung.Bei mir lief es bis jetzt auch ganz gut und ich bin glaube ich auch in der 6 trockenen Woche.Aber wie gesagt das ist ein Fliegenschiß zu den LZT.Ich hoffe für uns das wir das schaffen.Der Weg kann Steinig werden.Letzendlich sind wir hier alle um Trocken zu werden oder zu bleiben.Ich hoffe wir werden hier noch einige Beiträge von Dir lesen.
    Schönen Abend noch
    LG Sven

    Hallo Flo
    Schön das es Dir gut geht, die fetten Franken verdienen und in Deutschland auf den Kopf hauen :D:D:D .Habe soeben auch die Kohle für die geschlossene überwiesen ich hoffe wir sehen uns da
    Einen schönen Sonntagabend noch
    LG Sven

    Hallo Hartmut
    War ein paar Tage nicht im Forum und sehe gerade das Du wieder Moderator bist, mein Glückwunsch,Du kannst sicherlich eine Menge Erfahrungen weitergeben und uns Neuzugänge mit Rat und Tat zur Seite stehen.Deine Antwort betreffend da hast Du vollkommen recht.Na klar kann man auch ohne Alk feiern, habe ich mittlerweile schon erlebt.Na ja mit dem Tanzen tue ich mich noch schwer habe früher immer erst nach ein paar Bier getanzt aber das wird schon.Was mich verwundert wie stark der Alkohol doch das gesellschaftliche Leben prägt, als Nichtrinker soll man sich erklären oder steht als Sonderling da das finde ich komisch.Was mich betrifft mir geht es immer noch gut habe wieder mit etwas Sport angefangen die ersten 2 Kg sind schon runter.Bin immer noch sehr euphorisch ,ich hoffe das hält noch eine Weile an
    LG Sven

    Hallo Hartmut
    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Mir geht es genau so,früher habe ich Leute gemieden die keinen Alkohol getrunken haben oder wir haben Sie sogar verspottet"schau mal der Wassertrinker die Mimose".Heute freue ich mich auf treffen mit Leuten die fast garnichts oder garnichts trinken.Man staunt auch aus heutiger Sicht wie viel man so getrunken hat.
    An meiner Antwort zu Paul kannst Du ja sehen das ich noch Baustellen habe.Das Motorradfahren werde ich nicht aufgeben deshalb werde ich mich vorbereiten und mit den anderen darüber sprechen.Bei uns steht ja das Motorradfahren im Vordergrund und nicht das Saufen.
    LG Sven

    Hallo Paul
    Danke für Deine Antwort,habe mich leider noch nicht gemeldet bei Dir, Sorry.Bin momentan noch sehr euphorisch,mal schauen wie lange.Hatte mir heute Gedanken gemacht wie wohl meine nächsten Motorradtouren ablaufen werden.Am Tage haben wir ja nichts getrunken aber Abends schon 2,3,4 Bier.Ich habe ja leider nicht nur negative Errinerungen an das Alkoholtrinken,es war ja auch sehr schön die Geselligkeit, und das Feiern.Ich muss einfach begreifen das die Abende auch ohne Alkohol genau so schön sein können.Habe es ja schon ein paar mal erlebt.Ich werde hier nach meiner ersten Alpentour berichten.Würde mich mal interresieren wie andere das sehen ob es nur negative Errinerungen gibt,aber kann ja auch wieder nicht sein sonst hätte man ja nie getrunken oder damit angefangen.
    LG Sven

    Hallo Florian 73
    Willkommen im Forum,schön das Du hier bist und schön das Du erkannt hast das Du Alkoholiker bist.Ich bin auch noch relativ neu hier, ist mein zweiter Anlauf aber gemeinsam können wir das hier vieleicht rocken.Freue mich auf einen regen Austausch.
    LG Sven

    Hallo Hartmut
    Danke für Deine Antwort,merke bereits auch schon das einige Leute nicht mehr sooft kommen oder wenn Sie dann da sind ist ihnen bestimmt nicht wohl wenn Sie mich die ganze Zeit Wasser trinken sehen, ausserdem gibt es ja kein Bier mehr.Durch die andere Sichtweise die sich bei mir eingestellt hat bzw.die nüchterne Sichtweise und das Wissen darum,kann ich aus dem Stegreif 9 Menschen aus meinem näheren Umfeld eindeutig als Alkoholiker bezeichnen.Bis vor kurzem waren es noch 10
    Traurig,Traurig
    Nochmal eine andere Frage: Bezieht sich die Anzahl der geschriebenen Beiträge bei den Forumsmitgliedern auf alle Beiträge?d.h.sowohl im geschlossenem als im offenem Bereich?
    Gehst Du denn mittlerweile wieder auf Feiern und in Restaurants?Das wir Alkis nicht auf Sauffeste gehen ist ja wohl Selbstverständlich,oder das wir die Segel streichen wenn sich eine Feier zu einem Saufgelage entwickelt.
    LG Sven :D

    Hallo Freddy
    Meinen Glückwunsch zu über 4jähriger Trockenheit.Deine Lebensgeschichte hat mich sehr berührt.Anhand Deiner Lebensgeschichte sieht man mal wieder was der Alkohol aus einem Menschen machen kann,aber Hut ab vor Dir das Du den Absprung geschafft hast.Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute vor allen Dingen Gesundheit und ein langes trockenes Leben.
    LG Sven