mexico

  • 54
  • Mitglied seit 25. März 2008
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
154
Erhaltene Reaktionen
23
Profil-Aufrufe
200
Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Warum Mami? Nichts für schwache Nerven verfasst.
    Beitrag
    hallo Alex07,
    ist wirklich bewegend...ich habe auch darüber nachgedacht und bin wirklich froh über mein Glück, dass ich bei meinen Fahrten unter Alkohol nimanden umgebracht bzw einen Schaden zugefügt habe....es hätten auch meine eigenen Kinder sein…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Matsu. Eine Angehörige stellt sich vor verfasst.
    Beitrag
    hallo Matsu,
    es gibt einfach viele Möglichkeiten, was passieren kann, aber es wird so oder so die nächste Entgiftung kommen...da würde ich das dann zusammen mit dem Sozialdienst und deinem Bruder besprechen, was für ihn und was für euch geht....denn,…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema mexico verfasst.
    Beitrag
    hallo Morgenrot,
    wenn ich jemanden zu nahe getreten bin bzw unangenehm rübergekommen bin....pardon...das wollte ich nicht...manschmal höre ich mich gerne reden bzw schreiben und verliere den Faden
    Lieben Gruß
    mexico
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema mexico verfasst.
    Beitrag
    hallo Tippi,
    der Kampf bis ans Lebensende wird wirklich leichter und hört auch irgendwie auf...es ist im Moment kein Kampf mehr für mich...anfangs habe ich Strategien gefunden es zu schaffen..und es war wirklich ein Kampf gewesen da hinzukommen wo ich…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema mexico verfasst.
    Beitrag
    hallo Geroldsteiner,

    (Zitat von Geroldsteiner)

    wenn du da drüber stehst haste gewonnen
    die meisten reagieren auch nur so, weil sie mit der Situation überfordert bzw hilflos sind....die nervigen Leute haben sich halt nicht so viel damit beschäftigt...die…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Matsu. Eine Angehörige stellt sich vor verfasst.
    Beitrag
    hallo Matsu,
    wenn eine Betreuung angeregt wird, sehen es die Behörden gerne, wenn ein Angehöriger die Betreuung übernimmt....das würde ich mir aber schwer überlegen, denn das ändert ja nichts an der Situation, außer dass dein Bruder sauer wird und…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Matsu. Eine Angehörige stellt sich vor verfasst.
    Beitrag
    hallo Matsu,
    erst mal willkommen
    ist schon erstaunlich, wie die Schicksale sich gleichen....
    was meinst du mit Unterbringung? so lange wie dein Bruder nicht selber will, ist es schwer ihn in einer Einrichtung unterzubringen....du hast ja geschrieben, dass…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Geroldsteiner verfasst.
    Beitrag
    hallo Geroldsteiner,
    willkommen im Forum....ich habe es auch mit einer Psychotherapie geschafft....das war für mich auch sehr wichtig, da mir das Verständnis für das Entstehen der Sucht bzw wie du beschreibst die eigenen Dämonen funktionieren...ich…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Gaga verfasst.
    Beitrag
    kann ich verstehen....mit Recht
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Gaga verfasst.
    Beitrag
    kannst ja deiner Schwester auch ein kleines Geschänk mitbringen....so als Schwester....soll nicht mit Co.Abhägikeit verwechselt werden....da gibts noch was anderes....so unter Geschwistern....
    deiner Schwester ist es bestimmt auch total peinlich in dieser…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Gaga verfasst.
    Beitrag
    hallo
    deine Schwester scheind ja einen gewissen Weg eingeschlagen zu haben....wenn sie 2 Jahre trocken war, ist das schon eine gute Leistung....und das
    macht auch ne Menge mühe, da hin zu kommen....dauerte bei mir auch recht lange...ging über Jahre...
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Mimose Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    also ich wuste sehr bald, das ich Alkoholiker bin bzw ein Problem mit dem Alkohol habe...außer, wenn ich dann gerunken hatte..da war in meiner kleinen Welt alles in Ordnung...die Kinder lachen doch...und ich konnte meine Liebe am besten betrunken…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Maritha..Alkoholkranker ,erwachsener Sohn verfasst.
    Beitrag
    fühl dich gedrückt von (auch) einem Kollegen
    Lieben Gruß
    mexico
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Ladyinred Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    hallo auch von mir,
    ich finde, du hast dein Soll erfüllt mit deiner Mutter und genug ertragen....versuche dein Leben zu leben...du kannst sowiso nichts machen
    ich würde wenn du nicht anders kannst, Kontakt mit dem Betreuer aufnehmen....bleibt ja doch der…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Mimose Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mimose.....
    so wie er jetzt ist würde ich nicht mit ihm zusammen leben....du hast ja schon viel hier gelesen, und mußt dich fragen...wie lange kennst du ihn schon...ist das wirklich die abzulute totale Liebe....ich würde ihn ab sofort aus der…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Mimose Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    hallo Mimose....
    ich habe das irgrndwie blöd ausgedrückt....
    ich teile die Meinungen der Vor und Nachredner(schreiber) du brauchst deine Auszeit und solltest darüber nachdenken ob du vor hast, mit einem Alkoholicker zusammen leben zu wollen....nimm dir…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Mimose Vorstellung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mimose,
    ein Ultimatum zu setzen ist ein weg, aber er sollte die Langzeittherapie alleine absolvieren, mit dem Wissen das tun zu müssen, um sein Leben bzw die Beziehung ev. noch auf die Reihe zu bekommen....er sollte sich auch nicht nur um einen Job…
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Suchtverlagerung verfasst.
    Beitrag
    ich wolte nur noch was zur Suchtverlagerung schreiben
    ich habe vor allem eine Suchterkrankung...trift so 3 1/2 millionen Menschen in Deutschland....und ich gehöre halt dazu...was soll man machen...mein erster Plan war, die Sucht die mich umbringt weg zu…
  • Fühl dich gedrückt. Es tut mir so Leid...
  • mexico

    Hat eine Antwort im Thema Ausweg aus der Alkohol- Hölle verfasst.
    Beitrag
    ich finde, dass du es nicht übertreibst
    es gibt auch ein Sorgentelefon (findet man sofort im Netz) und die wissen genau Bescheid und planen mit dir, was für dich und deine Kinder das Beste ist....geht auch anonym...du brauchst wirklich Hilfe
    lieben Gruß