Lernen sich selber zu lieben und aufhören auf das schlechte Gewissen zu hören

  • Hallo und willkommen in unserer Online-SHG, Brokenhope,


    so wie du das Verhalten deiner Eltern, deines Vaters, schilderst, so habe ich es schon oft gehört. Leider. Trocken zu werden und vor allem zu bleiben ist nicht einfach und erfordert viel Arbeit. Nicht jeder schafft das...


    Du schreibst:

    Zitat

    ...und mich endlich meinem Leben zu widmen.


    Wie möchtest du das machen? Magst du von deinen Plänen ein wenig erzählen?


    Liebe Grüße
    Aurora

    Der meiste Schatten in unserem Leben rührt daher, dass wir uns selbst in der Sonne stehen.
    (Ralph Waldo Emerson)

  • Hallo B.,
    ich habe Achtung dafür,wie Du bisher Dein Leben bisher gemeistert hastmit All den eigenen Problemen und Herausforderungen,die Uns das Leben jeden Tag stellt.Ich kann Dich nur beglückwünschen zu der Einsicht,daß Dein Leben nun im Vordergrund stehen darf und nicht daß der Eltern.
    Die SHG ist ein guter Anfang.Weisst Du ,es ist ja selber jeder für sein Leben verantwortlich und somit sind es auch Deine Eltern für sich selbst und Du in erster Linie für Dich und Dein Kind natürlich.Die Last von Allen kannst Du eh nicht tragen und da gilt es Prioritäten zu setzen.
    Jahrelang hast Du versucht Deine Eltern vom Alkohol wegzubekommen und fast aufgerieben dabei,was geblieben ist ,sind Vorwürfe über die Einmischung in Ihr Leben.Klar ist es nicht einfachzuzusehn,wenn Nahestehende sich zugrunde richten.
    Ich hoffe das Schreiben hier bringt Dir Stärke und Klarheit für Dein weiteres Leben.
    LG schatzmeister

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!