Pellebär

  • 73
  • Mitglied seit 21. November 2012
Beiträge
2.274
Erhaltene Reaktionen
62
Punkte
11.462
Profil-Aufrufe
79
Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später hier dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Pellebär

    Hat eine Antwort im Thema Persönlicher Tiefpunkt verfasst.
    Beitrag
    Moin

    Ich hatte diesen einen Punkt, ob tief oder hoch oder was für einen Punkt, egal, aber da hat es mir den Schalter umgelegt und das Thema Alkohol war für mich erledigt.

    Ich lebe mit Alkohol, er begegnet mir täglich überall, aber er tut mir nichts…
  • Pellebär

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Petter im Thema Kritik erwünscht reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Alex,

    danke für die Aufforderung :)

    Ihr habt das klasse gemacht, ich habe nichts zu meckern. Klar muss ich mich da erst zurechtfinden, aber das fällt mir jetzt leichter als mit der alten Version.

    Kurz und gut: Gut gemacht und weiter so :)

    LG Peter

    PS:…
  • Pellebär

    Reaktion (Beitrag)
    Was mir auch noch eingefallen ist es gibt Unterschiede zwischen Co und Alkoholiker, der Alkoholiker macht zuerst eine Entgiftung und wirft sein Suchtmittel in die Tonne und dann fängt er an an sich zu arbeiten. So kann der Co-Abhängige nicht vorgehen…