dorothea

  • 59
  • aus Salzgitter
  • Mitglied seit 26. August 2006
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
6.840
Erhaltene Reaktionen
313
Profil-Aufrufe
883
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • dorothea

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Penny im Thema Vorstellung Penny reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Ich lebe schon lange mit einem alkoholkranken Mann und will mich jetzt trennen, weil ich nicht mehr zusehen will, wie die Zerstörung voranschreitet. Theoretisch, weiß ich viel über seine und meine Abhängigkeiten, trotzdem habe ich Angst, ihn…
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema Vorstellung Penny verfasst.
    Beitrag
    hallo penny herzlich willkommen. sei doch bitte so gut und mache deinen eigenen thread auf, es gibt sonst ein fürchterliches kuddel muddel wenn du hier in dem von john schreiben würdest.
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema JohnHohn - Vorstellung John verfasst.
    Beitrag
    nun meine guten ratschläge beruhen auf einer erfahrung mit 20 jahren abstinenz, außerdem bin ich auch selbstständig und muß meine verträge voll umfänglich aushandel. ich kenn mich zur genüge mit dem saufen zu jeder möglichen und unmöglichen…
  • dorothea

    Reaktion (Beitrag)
    […]

    "Gute Ratschläge" werden hier durch langjährige eigene Erfahrungen untermauert.
    Hier sind so einige Langzeittrockene, die sehr genau wissen, zu was sie raten.
    Das mal dazu...

    Zu Problemen stehen, offen damit umzugehen und konsequentes Handeln sind für…
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema JohnHohn - Vorstellung John verfasst.
    Beitrag
    lügen kostet energie und benötigt ein verdammt gutes gedächtniss, macht außerdem jede menge schuldgefühle wenn man nicht grade irgendwie psychopath oder soziopath ist. ich habe auch kein schild um den hals das ich alki bin. geht wirklich nicht jeden…
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema JohnHohn - Vorstellung John verfasst.
    Beitrag
    ich kann mich achelias nur anschließen, klare ansage. logo gehört da überwindung zu, es ist in unserer schrägen gesellschaft eher möglich voll wie ein eimer rumzustolpern als sich als alki zu outen ohne das gesicht zu verlieren. das ist krank, aber…
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema JohnHohn - Vorstellung John verfasst.
    Beitrag
    moin john.

    kurz zu mir, ich bin schon so lange trocken wie du säufst, ich weiß also von was ich rede und ich ziehe es vor deutsch und konkret zu sprechen. also. alkohol ist eine flucht vor, unsicherheit angst stress und was auch sonst noch so unangenehm…
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema Siegrid - Hallo zusammen verfasst.
    Beitrag
    moin sigrid

    deswegen ist der austausch auch so extrem wichtig, manchmal macht man sich solche sorgen wegen irgend etwas das es einen fast krank macht. wenn man aber weiß das es genau so anderen auch ergangen ist, dann ist alles "normal" die angst is weg…
  • dorothea

    Hat eine Antwort im Thema Kalle - Alkoholsucht verfasst.
    Beitrag
    moin kalle

    jo kostet überwindung zum arzt zu gehen, da ist nicht nur die scham, da gibt es tausend gründe und ängste, ich glaube das haben wir alle durch. dennoch ist es ein wichtiger schritt. du stehst offen zu deiner krankheit. dein doc is dabei der…