Seeblick

  • Mitglied seit 16. Juni 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
35
Erhaltene Reaktionen
4
Punkte
184
Profil-Aufrufe
52
Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später hier dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Seeblick

    Beitrag
    (Zitat von Seeblick)

    Zur Klarstellung. Ich meinte damit: So funktioniert es natürlich nicht.
  • Seeblick

    Beitrag
    Ich konnte mich zunächst gar nicht mit einer stationären Therapie anfreunden und hätte am liebsten nur eine ambulante Therapie gemacht. Mir wurde bei der Suchtberatung davon abgeraten und ich habe mich drauf eingelassen. Bei mir wurde eine…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Brainstorming - Artikel "Arztbesuch und Entgiftung" verfasst.
    Beitrag
    Der Besuch beim Arzt zeigt, dass man es ernst meint und Hilfe braucht. Dafür muss man sich überhaupt nicht schämen.
    Mich hat es motiviert, mein Vorhaben umzusetzen - auch wenn ich mehrere Versuche brauchte und somit mehrfach bei ein und demselben Arzt…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Eismann, 46, Alkoholiker verfasst.
    Beitrag
    Hallo Eismann,

    das hört ich nach einer knappen Geschichte an. Klar weiß man nicht, was wäre wenn, aber verkatert oder sogar mit Restalkohol wäre es vielleicht doch zu einem Unfall gekommen.

    Die Gedanken wie es einem füher in bestimmten Situationen ging,…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Persönlicher Tiefpunkt verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hartmut,

    das ist eine interessante Frage. Vielleicht ist der persönliche Tiefpunkt der lichte Moment in dem man wirklich erkennt: Ich kann nicht mehr!

    Ich wusste schon lange um mein Alkoholproblem. Erst wollte ich es nicht wahrhaben, dann die erste…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Seeblick Weiter geht's verfasst.
    Beitrag
    Liebe Linde,

    danke für deine positiven Erlebnisse. In der Therapie habe ich verschiedene Übungen gelernt: Eine war davon, dass ich bei jedem positiven Erlebnis eine Kaffeebohne eingesammelt habe. Das konnten auch kleine Dinge sein wie das Vorbeihuschen…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Seeblick Weiter geht's verfasst.
    Beitrag
    Hallo Forum,

    irgendwie bin ich heute ein wenig frustriert. Sind die Menschen alle egoistischer geworden? Im Moment kommt es mir so vor, als wenn alle nur auf sich achten. Jeder denkt nur an sich und bloß keinen Kompromiss eingehen. Achtsamkeit und…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Über den Tellerrand verfasst.
    Beitrag
    Hallo Tellerrand,

    ich habe nicht alles komplett geändert. Anfangs habe ich einiges zur Ablenkung ausprobiert. Von Kochen, über Malen, Tagebuch schreiben, spazieren gehen usw.
    Nun hat man hat ja im Prinzip mehr Zeit, da man sich den Konsum und die…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Suchtverlagerung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Forum,

    ich habe tatsächlich gerade über das Thema nachgedacht. Ich habe mich mehr aufs Essen verlagert. Zur Anfangszeit habe viel Eis genascht. Ich habe sogar beobachtet, dass ich dies auch „heimlich“ getan habe. Also wenn ich alleine zu Hause…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Topema Hallo allerseits verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thomas,

    wie gut, dass du wieder auf dem richtigen Weg bist. Ich bin nun fast 1,5 Jahre trocken und deine Geschichte zeigt mir, wie achtsam man bleiben muss und ein Rückfall sich auch nach Jahren seinen Weg suchen kann.
    Ich habe einen gewissen Respekt…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Seeblick Weiter geht's verfasst.
    Beitrag
    Hallo Carl Friedrich und Hartmut,

    der Gedanke ging eingentlich gar nicht in die Richtung, dass ich nicht mehr Teil der trinkenden Gesellschaft bin oder es mich gestört hat. Sondern eher dass ich nicht mehr so ganz verstehen kann, warum man sich zum…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Austausch annehmen. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hartmut,

    (Zitat von Hartmut)


    ich glaube das trifft es ziemlich gut, zumindest bei mir. Du hast aber völlig Recht, dass man sich weiter über das Thema (Alkohol- oder Co-Abhänigkeit) austauschen sollte - auch wenn alles gerade rund läuft.…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Eismann, 46, Alkoholiker verfasst.
    Beitrag
    Hallo Eismann,

    das kenne ich. Wenn ich jetzt "satt" bin, brauche ich keine weiteren Getränke. Früher hätte ich weiter Alkohol getrunken, auch wenn der Bauch schon vollgefuttert war. Mit leerem Glas zu sitzen fand ich doof.

    Viele Grüße
    Seeblick
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Seeblick Weiter geht's verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hartmut,

    mir geht es gut. Ich hatte ein schönes Wochenende am Strand.

    Eine Freundin meinte, dass sie als Ex-Raucherin nicht mehr verstehen kann, warum andere rauchen müssen. Auch wenn sie selbst früher genauso gehandelt hat, ist es ihr jetzt fremd.
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Mutter von zwei Kindern und einem Alkoholiker verfasst.
    Beitrag
    Liebe Jules,

    ich kenne die Seite der Co-Abhängigen und Angehörigen nicht. Ich möchte dir aber kurz als Alkoholikerin schreiben.

    Wenn dein Mann keine Einsicht hat und nicht von sich aus abstinent leben möchte, kannst du gar nichts tun. Da hilft auch kein…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Seeblick Weiter geht's verfasst.
    Beitrag
    Hallo Linde,

    ich glaube das „Problem“ liegt bei mir selbst. Ich möchte anderen nicht zur Last fallen oder einschränken. Wenn mich jemand fragt, wie es mir geht, dann immer „gut“. Ich mag nicht gern über mich, mein Befinden oder Krankheiten…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Über den Tellerrand verfasst.
    Beitrag
    Hallo Tellerrand,

    das geht vorüber! Mir hat es geholfen, gar nicht so an das „für immer“ zu denken. Ich trinke heute/jetzt nicht. Du wirst sehen wie groß die Vorteile der Abstinenz sind. Ich denke häufiger „zum Glück muss ich das nicht mehr“.…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Eismann, 46, Alkoholiker verfasst.
    Beitrag
    Hallo Eismann,

    mir ging es auch ähnlich. Plötzlich springt einen der Alkohol in jeder Ecke an. In Zeitungen, im Fernsehen oder im Supermarkt. Bei mir ist es weniger geworden und ich nehme die alkoholischen Getränke nicht mehr so unangenehm wahr. Wenn…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Seeblick Weiter geht's verfasst.
    Beitrag
    Hallo liebes Forum,

    ich glaube, dass viele gar nicht wissen, wie gefährlich der Alkohol für uns ist. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht allzu offen mit meiner Krankheit umgehe. Ich trinke keinen Alkohol mehr. Punkt. Da denken viele, naja, aber dann…
  • Seeblick

    Hat eine Antwort im Thema Über den Tellerrand verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Tellerrand)

    Hallo Tellerrand,

    du musst ja auch nicht wieder „der Alte“ werden. Du kannst dich doch entwickeln und andere Wege gehen. Das Vergangene kannst du nicht ändern.

    Was dir in deiner Abstinenz hilft, musst du für dich herausfinden: Sport,…