Online

Hera

  • Mitglied seit 22. Mai 2022
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
45
Erhaltene Reaktionen
16
Profil-Aufrufe
73
Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Hera

    Folgt nun Dante.
    Folgen
  • Hera

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Hartmut im Thema Hera Erster Versuch reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Hera)

    Das ist das Elixier eines Forums . Weiter so! Wenn von uns die Erfahrungen schon mal ruppiger rüberkommen, ist es mehr aus Sorge, als den gegenüber abzustrafen. Wie du geschrieben hast, machen wir das auch schon Jahre. Es gibt…
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Hera Erster Versuch verfasst.
    Beitrag
    Ich glaube euch doch, das hab ich nie verneint. Ihr seid ja quasi meine Vorbilder!

    Ich war auch isolierter, als ich trank, jahrelang. Und nun finde ich so langsam wieder zu meinem alten Ich und hab endlich wieder Spaß am Leben.
    Und ich bin ja hier, weil…
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Hera Erster Versuch verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hartmut,
    ich weiß, du "lauerst" 😉 darauf, gleich zu antworten, daß das der falsche Weg ist etc...
    Die Erkenntnis hab ich durch aufmerksames Lesen deiner Aussagen/Antworten gewonnen.

    Aber Spaß beiseite, das Thema ist zu ernst.

    Um es gleich vorweg zu…
  • Hera

    Reaktion (Beitrag)
    Ein kurzer Abriss wie viele Männer ticken. Nichts verraten das ist Interna ;)

    Variante 1. Verlassen werden geht nicht und schon gar nicht wegen etwas, was gar kein Problem ist. Also wird erstmal auf Verständnis gemacht und auf "Rückholmodus"…
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Hera Erster Versuch verfasst.
    Beitrag
    Hi zusammen!

    Mein Gespräch mit der Psychologin der TK war gut. Sie hat mir alle Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die ich machen könnte und ich gehe vorerst 1/Woche zur Suchtberatungsstelle, damit ich einen Anker und eine Regelmäßigkeit habe.

    Falls ich…
  • Hera

    Folgt nun Cadda.
    Folgen
  • Hera

    Reaktion (Beitrag)
    Guten Morgen,

    nun ist mein Tagebuch im offenen Bereich schon auf die 3. Seite gerutscht, das zeigt mir, wie wenig ich hier noch schreibe. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, nicht nur im geschützten Bereich zu schreiben, sondern auch hier, weil ich es…
  • Hera

    Folgt nun Hartmut.
    Folgen
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Borussia - Lebst du schon oder trinkst du noch? verfasst.
    Beitrag
    Lieber Borussia,

    ich würde es am Besten zeitnah erzählen.
    Sonst käme es einer Verheimlichung gleich, was nicht die optimale Basis wäre.
    Er frägt irgendwann bestimmt, ob/warum du nie trinkst?

    Gratuliere zu 7 Wochen :thumbup:
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Kati verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von PetraPetra)

    Manchmal schämt man sich auch und trinkt lieber alleine.
  • Hera

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Thor)

    Das wievielte letzte Angebot ist das nun?

    Mit noch soviel ausgeklügelte Argumente hält keinen Alkoholiker ab weiter zu saufen. Man(n) kann auch keine Frau in sein Leben reindiskutieren. Höchstens die Naivität ist größer als…
  • Hera

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Pellebär im Thema PetraPetra reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Moin Petra

    Doch, es gibt die Erfolgsgeschichten. Ich habe sie erlebt. Meine liegt über 40 Jahre zurück. Es war kein leichter Weg, ich habe mich bewegt, habe mich getrennt, mir bewusst gemacht, dass ich ein Leben ohne ihn, allein mit 2 kleinen Kindern…
  • Hera

    Folgt nun Sunshine_33.
    Folgen
  • Hera

    Hat mit Haha auf den Beitrag von Cadda im Thema Hera Erster Versuch reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Das klingt sogar so, als würdest Du dort arbeiten wollen ;)
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Hera Erster Versuch verfasst.
    Beitrag
    Werd ich machen, Cadda :thumbup:

    Ich soll an der Pforte sagen, daß ich ne "Bewerbung" für die Tk habe, das klang so nach Vorstellungsgespräch ;)
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Rike76 - Hilfe als Angehöriger verfasst.
    Beitrag
    Rike76

    Toll, wie du das deinen Kindern vermittelst! Sehr einfühlsam, trotz der Schwere der Situation.

    Und noch einen Daumen hoch, daß du klar siehst/sagst, daß sie für die Krankheit nichts kann. Du schleppst eine riesen Last mit dir herum und…
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Mond71 - Entgiftet - so schön und so schwer ... verfasst.
    Beitrag
    Das war stark von dir Mond!

    Insgeheim wussten wir zur nassen Zeit genau, daß wir uns morgen psychisch und physisch scheiße fühlen und auch so aussehen werden.
    Und zwar den ganzen Tag und dann tranken wir deswegen weiter...ich halt mir das immer wieder vor…
  • Hera

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat)

    Genauso ist es - aber ich bin wahrscheinlich wieder gut im Verdrängen geworden. Rufe mir jetzt ziemlich "peinliche" und gefährliche Situationen in meine Gedanken zurück. Es war wirklich schlimm, ich darf mir das nicht klein reden.
    Bin zu Hause…
  • Hera

    Hat eine Antwort im Thema Egghard. Hallo hier bin ich verfasst.
    Beitrag
    Hi Egghart,

    Ich, 42, jahrelange Hardcore-Alkoholikerin, trinke seit dem 10. Mai nicht mehr und
    meine Leberwerte haben sich nach 4 Wochen deutlich verbessert. Heute war ich wieder bei der Blutabnahme (inzwischen hab ich gar keine Angst mehr, was bei…