Zurück in SHG .

Willkommen in unserem Forum : Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unter Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Für beide Gruppenbereiche kannst du hier Vorstellen und hier bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Hallo zusammen,


    nach einer gewissen Auszeit bin ich wieder zurück in unserer Online- SHG. Sie hat einen neuen Anstrich, neue Entfaltungsmöglichkeiten und ist auf den neuesten digitalen Stand.

    Was sich nicht verändert hat, ist die tägliche Herausforderung mit der Sucht. Da ändert sich nichts. Die kann man nicht übertünchen. Aber es ist möglich seinem Leben wieder Sinn zu geben.

    Nach fast 14 Jahren trocken Weg kann ich Euch nur ans Herz legen, bleibt dabei tauscht Euch aus und macht von Eure Selbsthilfe Gebrauch. Denn wie Karsten immer sagte „Jeder kann es schaffen“


    Es reicht jedoch nicht aus, die Erkenntnis eines Tiefpunkts, da gehört auch ein „Arsch“ in der Hose einen neuen, nicht bekannten und eventuellen auch unangenehmen Weg zu gehen. Das Rausschleichen ist nur ein oberflächlicher Anstrich, der bekanntlich immer bröckelt. Tun muss man tun. Packt es an!


    Achsoooo, was ich eigentlich sagen wollte. :/ Ich bin wieder da. ^^


    Gruß Hartmut

    Gruß Hartmut

    ---------------------


    Wer will findet Wege , wer nicht will, findet Gründe !

  • Hallo Carmen,


    schön von dir zu lesen. :) Muss auch mal dein Werdegang nachverfolgen, bin noch nicht auf den neuesten Stand. Bin gespant wer noch alles hier ist. Wie es den User so ergangen ist.


    Gruß Hartmut

    Gruß Hartmut

    ---------------------


    Wer will findet Wege , wer nicht will, findet Gründe !

  • Ich hatte auch eine lange Auszeit und bin hier nur gelandet, weil mich eine Mail vom neuen Forenbetreiber erreicht hat.

    Freue mich schon auf gute Diskussionen...


    Joe

    Mein Leitsatz seit meiner Klinikaufnahme 3.7.14:
    "Ich bitte um Hilfe bei meiner Krankheit - alleine schaffe ich es nicht!"

  • Hallo Hartmut!


    Lange nichts mehr von dir gelesen.


    Auf dem Foto lese ich was vom Impfen? Schon dran gewesen? Ich habe mir Ende März 'ne Dosis Astra geholt. War der einzige Stoff, den ich zu dem Zeitpunkt haben konnte. Ich habe ihn gut vertragen.


    Ansonsten bin ich "unfallfrei" unterwegs.


    Gruß

    Carl Friedrich

  • Hallo Carl Friedrich,


    ja es gibt für alles seine Zeit. Die Zeit der Aktivität und der Pause im Forum.

    Ansonsten bin ich "unfallfrei" unterwegs.

    Hatte auch nichts anderes erwartet. Und das ist gut so.


    Auf dem Foto lese ich was vom Impfen? Schon dran gewesen?

    Nein, ich war aus anderen gesundheitlichen Gründen noch nicht dran. Kommt aber noch. Ich habe ja sehr viel mit Kliniken, Personal von Krankenhäuser zu tun und schaue da gerade mit großer Sorge dahin. Es sind viel mehr die Jungen die es gerade erwischt. Ich habe auch im nahen Bekanntenkreis Todesfälle zu beklagen.


    Dann hoffe ich mal das die Impfung uns das gibt was sie verspricht. Ein Stück Normalität.


    Gruß Hartmut

    Gruß Hartmut

    ---------------------


    Wer will findet Wege , wer nicht will, findet Gründe !

  • Hatte auch nichts anderes erwartet. Und das ist gut so.


    Dann hoffe ich mal das die Impfung uns das gibt was sie verspricht. Ein Stück Normalität.

    Danke Hartmut!


    Das hoffe ich auch. Absoluten Schutz gibt's leider nicht. Aber auch das Zeug von der Insel verhindert im Fall der Fälle wenigstens 'ne heftige Erkrankung und das ist auch schon mal was wert.


    Ansonsten können wir nur vorsichtig sein, das ist die halbe Miete. Der Rest ist einfach Glück oder Pech. So wie wir z.B. im Straßenverkehr jederzeit verunfallen können, auch wenn wir noch so gut aufpassen.


    Alles Gute

    Gruß

    Carl Friedrich

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!