Chat: Totensonntag am 20. November

Willkommen in unserem Forum: Bitte stellt euch zuerst bitte kurz im Vorstellungsbereich vor, damit wir sehen können, wer sich unserer Onlineselbsthilfegruppe anschließen möchte. Unsere Onlineselbsthilfegruppe ist weiterhin in zwei Bereiche unterteilt. Einmal der offene Bereich und einmal der geschützter Bereich. Nach der Vorstellung könnt ihr dann für die offenen Bereiche freigeschaltet werden. Die geschützten Bereiche sind für Mitglieder gedacht, die sich hier langfristig und intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen möchten. Die Freischaltung für den geschützten Bereich kann nach frühstens 4 Wochen erfolgen. Um aufgenommen zu werden, solltest du dich zuerst Vorstellen und später dich bewerben und um Aufnahme bitten. Der Austausch lebt von der Ernsthaftigkeit und der Aktivität, mit der die User ihr jeweiliges Problem angehen . Deshalb haben wir dieses Verfahren gewählt, wir werden dann im Team entscheiden. Wir wünschen euch einen guten und hilfreichen Austausch bei und mit uns.
  • Der Totensonntag ist ein Feiertag, der in vielen Ländern der Welt begangen wird. Es ist ein Tag, an dem man sich an die Verstorbenen erinnert und sie ehrt. Auch ich vermisse Menschen, welche zu früh gegangen sind. Ich möchte wieder einen Chat an Totensonntag anbieten.


    Es gibt viele verschiedene Bräuche und Traditionen rund um den Totensonntag. In einigen Kulturen besucht man an diesem Tag die Gräber der Verstorbenen und hinterlässt Blumen oder andere Zeichen der Liebe und des Respekts. In anderen Kulturen ist der Totensonntag ein Tag der stillen Besinnung und des Gebets. Wieder andere nutzen diesen Tag, um das Leben der Verstorbenen zu feiern, indem sie ihnen zu Ehren besondere Mahlzeiten oder Versammlungen veranstalten. Hier haben wir einen Chat, digital und bieten diesen kostenlos an.


    Manchmal denke ich auch an diese Zeit. Der Tod ist nichts, das, was damals gewesen, ist nicht verloren. Betet und denkt an die Verstorbenen, warum sollen die Verstorbenen nicht mehr in eure Gedanken sein, auch wenn diese nicht mehr im Blickfeld sind? Die Erinnerung lebt weiter.


    Wie auch immer er zelebriert wird, der Totensonntag ist eine Zeit zusammenzukommen und ein Gedenken derer, die verstorben sind. Es ist ein Tag, an dem wir ihre Erinnerungen ehren und das Leben feiern, das sie gelebt haben.


    Ich denke, das machen wir einfach an Totensonntag.

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

  • Kurze Erinnerung: Morgen sind wir für Euch da!

    Ich komme aus einer sehr katholischen Ecke, ich war aber heute schon bei meiner Oma. :(

    • Der Tod ist nichts!
    • Der Faden ist nicht durchschnitten :)

    Aber denkt nicht, dass es um Tod geht das Thema. Es soll so sein das, wir grade an Totensonntag für uns da sind

    Ein Mensch, oder Freude oder ein Glück, das ist sehr wertvoll.


    Was zu uns gehört, bleibt bei uns, auch in den Gedanken für ewig.


    Das motiviert mich tagtäglich.

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

  • Huhu, heute ist der Chat.

    Ich werde diesen zwischen 20h und 22h anbieten. Vielleicht mache ich auch überminuten :)


    Ich würde mich freuen, wenn ihr dabei seid.

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

  • der Chat ist Online ;)

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

  • und das war es auch wieder mit dem Chat.


    Bis zum nächsten mal :)

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

  • Hallo PB und sue,


    der Chat hat stattgefunden.

    Es war durch den Serverwechsel aber wohl so, dass bei vielen Mitgliedern hier der Wechsel nicht so schnell stattgefunden hat. Das lag aber nicht an Alex oder der Technik des Servers sondern an den jeweiligen Telefonanbietern. So habe ich das jedenfalls verstanden.


    Alex wird es bestimmt noch mal erklären.


    Liebe Grüße

    Aurora

    Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch anwenden;

    es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • Huhu,

    ja, es hat in der Tat einfach sehr lange gedauert das DNS Update. Was das ist, dazu komme ich gleich.


    Erstmal warum?

    Ich habe den Server sorgfältig ausgewählt. Wir brauchen bis 2027 keinen Serverwechsel theoretisch mehr machen! Die Updates gelten auf dem alten Server noch bis April 2023, da wollte ich das umziehen.


    Was ist passiert?

    DNS! Irgendwie ist das total lahm geworden, darauf habe ich aber keinen Zugriff. DNS ist sowas wie das Adressbuch des Internets EURER Provider. zB Telekom, Vodafone, O2 oder andere Internetprovider. Die haben es hinausgezögert. Ich kann da gar nichts machen, denn das ist das Hoheitsgebiet EURER Provider.


    Ich hatte bis spät in der Naht gearbeitet, damit ihr davon nichts mitbekommt. Das funktionierte bisher in der Regel so, dass dann morgens der "neue" Server bei Euch antwortet.


    Ich weiß jetzt leider auch nicht, was da für Änderungen geschehen sind. In der Regel ist das in 4 Stunden "durch". Hier hatte es teilweise über 20 Stunden gedauert, bis das "Adressbuch" gesagt hatte: Hey, ich bin hier ;)!


    Es tut mir wirklich leid, aber der alte Server sollte nicht bedienbar sein, nur ein Hinweis, dass er in der Wartung ist.

    Das Problem wäre sonst, dass alles unmoderiert gewesen wäre, Datenredundanz entstanden worden wäre. Denn ich war tatsächlich nach 2 Stunden auf dem "Neuen", also den "Alten" hätte ich gar nicht gesehen.


    Jetzt sollte es aber wirklich bei Euch allen durch sein.


    Solange hatte ich noch nie Probleme mit dem Update. Ich weiß nicht warum, ich finde so etwas auch nicht gut.


    Ich bedaure wirklich das einige von Euch am Chat teilhaben wollten, es aber nicht konnten. Es lag aber nicht an unserem Server, leider am DNS Eures Providers.

    Wenn etwas möglich erscheint, mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans Unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Die stärksten Bäume wachsen nicht im besten Boden, sondern im stärksten Wind.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!